wB Jugend Landesliga Staffel 2

TV Arnsberg – VfL Gladbeck    17:18  (11:11)

Bittere Heimniederlage in der „ Jeder schlägt jeden Liga

Die wB musste am vergangenen Spieltag eine bittere Niederlage gegen den VfL Gladbeck einstecken.

Das Spiel begann vielversprechend, konnte der TVA bis zur 6. Minute eine 4:0 Führung heraus werfen.

Der Trainer von Gladbeck sah sich zu diesem frühen Zeitpunkt schon genötigt eine Auszeit zu nehmen um seine Mannschaft wachzurütteln. Diese Maßnahme war anscheinend richtig, konnte der VfL sich nun langsam wieder heranarbeiten.

Bis zum Pausenpfiff konnte Gladbeck zum 11:11 ausgleichen.

Halbzeit zwei ähnelte vom Spielverlauf der ersten Halbzeit.

Auch in Hälfte zwei  kam der TVA besser ins Spiel und setzte sich mit drei Toren ab. Gladbeck wiederum verkürzte wieder Tor um Tor und ging in der 45. Minute erstmals überhaupt in diesem Spiel mit 17:16 in Führung. Arnsberg glich noch einmal aus und Gladbeck ging seinerseits kurz vor Spielende wieder mit 18:17 in Führung. Dem TVA blieb nun noch ein Angriff um zu mindestens einen Punkt in der Rundturnhalle zu behalten. Dieser Angriff wurde auch genutzt um die letzte Chance heraus zu spielen.

Hier verhinderte aber die Torlatte den verdienten Ausgleich und somit konnte Gladbeck beide Punkte aus der Rundturnhalle mitnehmen.

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft am 17.03.19 in Stadtlohn

Tor: Annika, Johanna

Feld: Anni (1), Christina (1), Diana (1), Hannah (3), Jana, Jana (1), Josi (1), Laura, Lena (1),Nele (2), Merle(6)

%d Bloggern gefällt das: