TV Arnsberg – SG Menden Sauerland 12-23 (4-11)

TV Arnsberg – SG Menden Sauerland 12-23 (4-11)

Die gem.E-Jugend hatte am Sonntag den Tabellenführer zu Gast.

Der Ausfall von Charlotte, Jelle, Franzi W, Ole, Max lies für das Spiel nichts Gutes erwarten.

Und so begann das Spiel auch sehr schleppend für unsere Kinder. Sie lagen sehr schnell mit 0-6 (8.Minute) hinten. Leider konnten Sie bis zu diesem Zeitpunkt ihre gut gespielten Angriffe nicht zu Torerfolgen umwandeln. Sie scheiterten immer wieder am guten Torwart des Gegners.

Der Rest der Halbzeit konnte dann aber ausgeglichen (4-5) gestaltet werden, sodass die Kinder mit 4-11 in die Halbzeit gingen.

Die erste Halbzeit hatte den Kindern alles abverlangt, die Pause kam also zum rechten Zeitpunkt.

Frisch gestärkt gingen die Kinder dann die zweite Halbzeit an. Und in dieser Halbzeit haben sie dann ihre beste Saisonleistung gezeigt. Toller Kampf, gute Spielzüge und immer wieder das Gegenhalten gegen einen körperlich überlegenen Gegner zeugten von einer tollen Moral. Am Ende stand dann ein 8-12 als Halbzeitergebnis. Am Ende verloren die Kinder zwar mit 12-23, konnten aber trotzdem Stolz auf diese Leistung sein.

Fazit des Spieles: Eine sehr gute mannschaftliche Geschlossenheit hat heute für ein gutes Ergebnis gesorgt.

Und trotzdem sind heute folgende Kinder hervorzuheben: Jannis, der toll gekämpft hat. Timo, der sich heute mit einem sehr schönen Tor für eine gute Leistung belohnt hat. Emma, die in der kurzen Zeit schon sehr viel gelernt hat. Anna, die in der zweiten Halbzeit toll im Tor gehalten hat. Phil, der sehr mannschaftsdienlich gespielt hat. Und Ole, der trotz Verletzung sehr souverän die Hallenuhr bedient hat.

Gegen Menden waren dabei:

Alexander, Anna, Emma, Franzi B, Jannis, Lea, Marcel, Mohammad, Phil, Philip, Timo und Tristan