Männliche C-Jugend verbringt ein Trainingswochenende in der Sportschule Hachen

Die männliche C-Jugend  des TVA verbrachte das vergangene Wochenende zum wiederholten Male in der Sportschule Hachen. Nach entspannter und kurzer Anreise konnte die erste Trainingseinheit am Freitagnachmittag bei bestem Wetter unter freiem Himmel auf dem dortigen Tartanplatz stattfinden.

Der zweite Tag startete zunächst mit einer Stunde im Hallenbad, ehe es dann in die Sporthalle ging. Hier fand nach kurzem Aufwärmen ein Trainingsspiel gegen die weibliche B-Jugend des ETB Schwarz-Weiß Essen statt.

Nach der Nachmittagspause und leckerem Kuchen (Danke, Eva!) bekamen die Jungs einen kleinen Einblick in den Judosport. Judotrainer Ralf Eckmann (TuS Oeventrop) erklärte einige Grundregeln und nach intensivem Aufwärmen ging es dann richtig zur Sache. Ein anstrengender Tag endete nach dem Grillen von Hamburgern und Würstchen gemeinsam mit der Gruppe aus Essen!

Am Abreisetag stand nach dem Frühstück zunächst das Reinigen der Unterkünfte auf dem Programm. Eine anschließende Handballtrainingseinheit  in der Halle folgte und der tägliche Schwimmbadaufenthalt durfte natürlich auch nicht fehlen.

Nach dem Mittagessen ging dann schnell über den Berg zurück nach Hause.

WIR KOMMEN GERNE WIEDER!!!

Bericht: Matthias Klute