Lust auf Sport? Lust auf Laufen? Neuer Lauftreff „von 0 auf 5 km in der 2. Lebenshälfte“

Wir, dass sind die Engagementförderung der Stadt Arnsberg und der TV Arnsberg, suchen 20 Teilnehmer/innen für das Projekt „Lauftreff von 0 auf 5 km in der 2. Lebenshälfte“. Der „krönende“ Abschluss des Projekts soll im Rahmen des Silvesterlaufs 2019 von Werl nach Soest stattfinden. Geplant ist, dass die Teilnehmer die 5-km-Strecke von Ampen nach Soest absolvieren.

Das Projekt wird für drei Monate die sportliche Heimat der Läuferinnen und Läufer sein. Beginnen werden wir mit dem Training nach den Sommerferien in NRW und endet mit dem Silvesterlauf 2019. Selbstverständlich wird der TV Arnsberg auch anschließend ein geeignetes Laufangebot für die Teilnehmerinnen/Teilnbehmer bereithalten.

Du fühlst dich fit, du bist sportlich ambitioniert, dann bist du genau richtig bei uns!

Das ist der Plan: Über einen Zeitraum von einem viertel Jahr, in überschaubaren Schritten langsam zu laufen, bis du schließlich eine halbe Stunde locker ohne Unterbrechung durchhalten kannst. Dieses Konzept weckt Freude an der Bewegung, an der Gemeinschaft und die Lust auf Mehr. Laufen fördert den Stressabbau und trägt zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden bei.

Das sind die Voraussetzungen: Die Teilnehmer/Innen benötigen keine Vorkenntnisse! Der Lauftreff von 0-5 km ist geeignet für Frauen und Männer jeglichen Alters, die keinerlei Sporterfahrung haben oder nach längerer Pause wieder in eine sportliche Betätigung einsteigen möchten.

Die gesundheitlichen Voraussetzungen: Grundsätzlich empfehlen wir dir einen ärztlichen Check-Up, der deine körperlichen Voraussetzungen überprüft. Ein Check-Up sollte für dich der Anfang sein.

Das 1. Treffen findet am 28. August 2019, Uhrzeit: 17:00 Uhr  im „Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg“, Clemens-August-Straße 116-120, 59821 Arnsberg, statt.

Die 1. Trainingseinheit findet am 5. Sept. 2019 um 17:30 Uhr im Stadion „Große Wiese“ in Arnsberg-Hüsten statt.

Du fühlst dich angesprochen, dann melde dich bitte an bei:

Frau Petra Vorwerk-Rosendahl
Engagementförderung der Stadt Arnsberg,
Telefon: 02931/9638-104

o d e r
Geschäftsstelle des TV Arnsberg 1861 e.V.
Telefon: 02931/3767 bzw. E-Mail: info@tvarnsberg.de

%d Bloggern gefällt das: