Dritte Kids-Kup Prüfung fand vor den Sommerferien statt

Insgesamt stellten sich 7 Kinder der Prüfung, wobei bereits drei Kinder ihre letzte Kids-Kup Prüfung absolvierten und nun alle Farbstreifen an ihrem Gürtel tragen dürfen. Neben der theoretischen Prüfung (Ilon), mussten alle Sportler erste Übungsformen und Grundtechniken zeigen. Alle Prüflinge konnten das Gelernte abrufen und absolvierten eine insgesamt gute Prüfung. Mit Stolz nahmen sie ihre Urkunden in Empfang. Bei der nächsten Prüfung geht es dann bereits um den gelben Gürtel.

Den 2. Kids-Kup (gelber Streifen) haben Julius Bürger, Xixi Huang und Emil Hasanli bestanden. Den 4. Kids-Kup (gelber und grüner Streifen) bestand Didier Herbst. Den 10. Kids-Kup (gelb, grün,blau, rot und schwarzer Streifen) bestanden Jonas Droste, Louis Kaatz und Mika Mangold. Aktuell befinden sich damit sieben Kinder im Kids-Kup Programm.

Manfred Misch hatte sich über Lehrgänge zum Prüfer für den Kids-Kup fortbilden lassen. Prüfungen zu den Farbgurten können normalerweise nur von Trägern ab dem 4. Dan durchgeführt werden. Die Kids-Kup Prüfung stellt eine Vorstufe zum ersten Farbgürtel (Gelbgurt) dar.

Das Training für den nächsten Farbstreifen beginnt nach den Sommerferien ab dem 29. Aug. 2019.

%d Bloggern gefällt das: