TV Arnsberg – SG Menden Sauerland 1 11-26 (5-15)

Unsere F-Jgd hatte heute die Jungen der SG Menden zu Gast. Das Hinspiel wurde deutlich mit 28-1 verloren, somit war das Ziel vorgegeben: Ein besseres Ergebnis!

Die körperlich stark überlegenen Mendener Jungs gaben unseren Kindern heute so manches Rätsel auf. Umso erstaunlicher war, dass unsere Mannschaft mit viel Spielwitz dagegengehalten konnte…

Und nachdem Jelle gezeigt hat, dass der Gegner verwundbar war, trauten sich auch die anderen Kinder etwas zu. Hier ist vor allem Franzi zu nennen, die mit ihrer guten Wurftechnik, endlich Tore warf. Und so konnten sie mit 5-15 ein gutes Halbzeitergebnis erzielen.

In der zweiten Halbzeit dann wieder ein ähnliches Bild. Viele schöne Spielzüge und gute Würfe auf das Tor sorgten für ein abwechslungsreiches Spiel. Am Ende gab es ein gutes Ergebnis gegen den Tabellenzweiten, mit dem alle zufrieden sein konnten und mit 11 Toren und 5 verschiedenen Torschützen (Franzi, Jannis, Jelle, Lea und Mohammad) wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Spieler des Tages: Carl, der sein erstes Spiel gemacht hat und Katharina, die heute fast ein Tor geworfen hat.

Gegen Menden waren dabei:

Anna, Anton, Carl, Franzi, Jannis, Jelle, Katharina, Lea, Lena, Luzie, Marcel, Mohammed, Nora und Tristan