SG Menden Sauerland 1 – TV Arnsberg 28-1 (14-0)

Die gem.E-Jugend 2009-10 musste heute bei der SG Menden Sauerland 1 antreten, eine reine Jungenmannschaft des Altjahrganges. Von daher war die Ausgangslage klar. Zudem hatten nur 7 Kinder die Reise nach Menden mitgemacht, da Anna, Jelle, Katharina, Lena und Luzie verhindert waren. Also hatten wir keinen Auswechselspieler und alle Kinder mussten 40 Minuten durchspielen…

Das Spiel ist dann auch schnell erzählt. Menden schoss wie erwartet Tor um Tor und setzte sich schnell ab. Die Seiten wurden beim Stand von 14-0 gewechselt.

In der zweiten Halbzeit dann ein ähnliches Bild. Menden schoss Tor um Tor. Ausnahme: Die 26.Minute. Da konnten die Kinder auf 1-17 verkürzen. Am Ende stand es dann 28-1.

Und trotzdem waren sich alle einig. Die Mannschaft hat eine tolle Leistung geboten. Alle kämpften toll und haben bis zum Schluss alles gegeben. Mit Mohammad im Tor hatten wir einen guten Rückhalt. Die während der Woche geübten Gegenstöße klappten gut und brachten Menden mehrmals in Verlegenheit, weil Lea und Marcel bei jeder Gelegenheit sehr schnell von Abwehr zum Angriff umschalteten und Mohammad sehr schöne lange Bälle warf. Leider fehlte uns das nötige Wurfglück und Menden besaß einen guten Torhüter, sonst hätte es zur Halbzeit auch 12-6 stehen können.

Die 2.Halbzeit war ein Spiegelbild der Ersten. Der Unterschied bestand darin, dass einer der vielen schönen Gegenstöße vom Erfolg gekrönt wurde. Marcel erzielte mit einem tollen Wurf sein zweites Tor.

Die ganze Mannschaft bot eine tolle Leistung. Anton und Nora spielten eine sehr gute Manndeckung und auch jeder Ball wurde sicher gefangen und kaum Fehlpässe gespielt. Franzi und Jannis haben durch gutes und sicheres Passspiel geglänzt und durch gezielte Pässe auf Marcel und Lea schöne Gegenstöße eingeleitet. Hinten haben sie sich immer ihrem Gegenspieler in den Weg gestellt.

In Menden waren dabei:

Anton, Franziska, Jannis, Lea, Marcel, Mohammed und Nora

Kommentar abgeben