Selbstverteidigung & Kampfsport – 3 Seminare

Auch in dem neuen Kursprogramm sind die beliebten Selbstverteidigungsseminare wieder im Angebot!
Drei unabhängige Seminar, die einzeln gebucht werden können und sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet sind…

Seminar 1: Krav Maga

Kursnummer: 2017-249

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf dem Erkennen-

Verhindern-Lösen von alltäglichen Angriffen.

Hierzu gehören die Grifflösetechniken an den Händen,

von Umklammerungen und in der Notsituation, wenn

man gewürgt wird, im Stehen sowie im Liegen.

Seminar 2: Messer

Kursnummer: 2017-250

Dieses Seminar beinhaltet eine Mischung aus Techniken

vom Krav Maga und Eskrima. Es werden Lösungen

aufgezeigt, wenn man sich einer Messerbedrohung

oder sogar eines Messerangriffs gegenüber sieht.

 

Seminar 3: Wie/Wo/Was Eskrima!

Kursnummer: 2017-251

Vorgestellt und erprobt wird das Doce Pares Eskrima. In

dieser Kampfsportkunstart wird mit einem, zwei Stöcken,

mit Messern und mit bloßen Händen und Fäusten

gearbeitet. Doce Pares Eskrima ist für Frauen und

Männer aller Altersgruppen geeignet und dadurch eine

ideale Kampfkunst bis ins hohe Alter.

Termine:

Seminar 1

09.09., 14.30 – 17.30 Uhr

Seminar 2

23.09., 14.30 – 17.30 Uhr

Seminar 3

07.10., 14.30 – 17.30 Uhr

Teilnehmer: Anfänger und Fortgeschrittene

(ab 16 Jahre)

Leitung: Elke Balkenohl

Kursgebühren: je Seminar

Mitglieder: 13,00 e

Nicht-Mitglieder: 20,00 e

Anmeldung: mit folgendem Formular: Kursanmeldung-AkTiV-2017_blanco

 

Kommentar abgeben