Damen 1: Positivserie ausbauen

Vorbericht

10. Spieltag ASC 09 Dortmund – TV Arnsberg

Nach dem erfreulichen Sieg gegen den Tabellendritten ASV Hamm am vergangenen Wochenende lässt sich auch ein erster positiver Blick auf die Tabelle wagen. Mit 10:8 Punkten verweilen wir derzeit auf Rang 5, doch wollen wir natürlich noch das ein oder andere Treppchen höher hinaus.

Gegen Dortmund gilt es daher weitere Punkte einzufahren, um diesen leichten Aufwärtstrend weiter ausbauen zu können. Dies kann aber nur gelingen, wenn wir, wie auch gegen Hamm, mit viel Engagement in das Spiel gehen. Die junge Truppe aus Dortmund zeigt laut unserem Trainer vor allem in der Abwehr einige Schwächen, diese müssen wir mit unserem schnellen Spiel gezielt ausnutzen.

Wieder fit sind Eva Heickel und Elena Gruttmann, langfristig muss Guido Stirnberg leider auf Julia Topp, die durch eine Sprunggelenksverletzung noch bis Januar ausfällt und auf Julia Grüne, bei der sich diese Woche leider der Verdacht auf einen Kreuzbandriss bestätigt hat, verzichten.

Bericht: Elena Gruttmann