Bautagebuch

Alle Meldungen zum Bautagebuch.

Aktueller Stand des Projektes SPORT-Bahnhof

In der Sitzung des Gesamtvorstandes am 13. Dez. 2016 wurden die Vorstandsmitglieder über den aktuellen Stand des Projektes SPORT-Bahnhof informiert. Am 21. Dez. 2016 hat die Westfalenpost in ihrem Lokalteil Arnsberg darüber berichtet. Der Artikel kann unter http://www.wp.de/staedte/arnsberg/baubeginn-ist-noch-nicht-in-sicht-id209043613.html eingesehen werden.

Vorbildliches Engagement für das Projekt Sport-Bahnhof

Vorbildliches Engagement für das Projekt Sport-Bahnhof

Vor der Geschäftsstelle des TV-Arnsberg machten am 2. Adventssonntag zwei TVA-Mitglieder Werbung für das Projekt Sport-Bahnhof und boten selbstgebackenes zur Weihnachtszeit an. Keine vom Vorstand des TVA initiierte Aktivität, sondern eine auf Eigeninitiative beruhende Aktion der TVA-Mitglieder Barbara und Werner Wrede. Hierfür gebührt den Beiden höchste Anerkennung. Es ist nicht unbedingt alltäglich, dass „normale“ Mitglieder […]

Sparkasse spendet für Sportbahnhof

Sparkasse spendet für Sportbahnhof

Am Freitag fand die Spendenübergabe der Sparkasse an den TV Arnsberg statt. Vor Ort am Baugrundstück des zukünftigen Sportbahnhofes in der Clemens-August-Straße übergab Norbert Runde den Check an Udo Jakobi (1. Vorsitzender) und Bernd Schenk (2 Vorsitzender).

Erste Gebäudepläne einsehbar

Erste Gebäudepläne einsehbar

Hier finden Sie die ersten Pläne für das Bauprojekt „Sportbahnhof“…

Einladung zur Auftaktveranstaltung „SPORT-BAHNHOF“ – 30.08 Bürgerzentrum Arnsberg

Einladung zur Auftaktveranstaltung „SPORT-BAHNHOF“ - 30.08 Bürgerzentrum Arnsberg

Der TV Arnsberg 1861 e.V. plant in unmittelbarer Bahnhofsnähe von Arnsberg den Bau eines vereinseigenen Sport- und Gesundheits­zentrums…

Das Grundstück ist aufbereitet

Das Grundstück ist aufbereitet

In den vergangenen Wochen wurde der grobe Bauschutt vom Abriss von der Firma TW Erdbau nach und nach sortiert und zerkleinert. Die Arbeit zog sich über Wochen hin, da jeder qm Bauschutt auf Stahl- und Holzreste kontrolliert und dann erst zerbröselt werden konnte. Zudem war zeitweise die Zerkleinerungsmaschine defekt. Nun ist das Grundstück weitgehend aufgearbeitet […]

Video zum Abriss Altes Bahnhofshotel Menge

Video zum Abriss Altes Bahnhofshotel Menge

Hier können Sie sich einen Zusammenschnitt über den Abriss am 11.04.2015 anschauen…

Abbruch Hotel Menge: Es dauerte nur 14 Stunden

Abbruch Hotel Menge: Es dauerte nur 14 Stunden

Bereits sehr früh um 7 Uhr am Samstagmorgen, den 11. April, begann der Abriss des ehemaligen Bahnhofshotels Menge mit dem angrenzenden Wohnhaus. Mit zwei Abbruchbaggern war die Firma TW Erdbau angerückt mit der Zielsetzung, bis zum Abend die beiden Gebäude „platt“ zu machen…

Der Abriss beginnt

Der Abriss beginnt

Seit dem 9.3.2015 steht der Bauzaun um das ehemalige Gebäude „Hotel Menge“, um den anstehenden Abriss abzusichern. Beauftragt ist die Firma TW Erdbau GmbH und CoKG, die ihren Sitz im Wintroper Weg hat, also in direkter Nachbarschaft zum Grundstück…

Abriss startet!

Endlich ist es soweit! Die Vorbereitungen der Firma Wiesehöfer für den Abriss des alten Bahoshotels Menge laufen auf Hochtouren. Nächste Woche geht es dann endlich los! Somit geht unser Projekt einen großen Schritt weiter!